Abschlussrennen Kinder 2011

Am Montag haben wir mit einem tollen Parallelslalom die Trainingssaison beendet!
Alle Kinder konnten teilnehmen, was mich besonders freute!
Nach 2 spannenden Stunden Rennen standen die Sieger fest.
Bei den Mädchen:
1. Marie Christin Kirchner
2. Christina Pichler
3. Schneider Verena
3. Dalija Lesic
Bei den Burschen:
1. Maximilian Scharfetter
2. Huber Florian
3. Kirchner Peter
4. Lukas Neumayer
B-Bewerb Sieger:
Sophia Pewney und Thomi Kaswurm

Erfolge in den letzten Tagen

Sowohl  unsere jungen Langläufer/innen wie auch die Alpinen jung u. alt räumten in den letzten Tagen gewaltig ab.
Teresa Stadlober siegte beim Alpencup in der Ramsau / Stmk. über 7 km CL und wurde über 5 km Freistil gute 24.
Anna Seebacher  belegte bei den gleichen Rennen den guten 7. Rang und Rang 46.
Luis Stadlober belegte über die Distanz von 26, 5 km Freistil – auch Alpencup in der Ramsau, Rang 19.
Unser Weltcupläufer, Hannes Reichelt, wurde im WC-Super G in Kvitfjell ( NOR) sehr guter 4. obwohl ihm dieser Kurs alles andere als entgegenkam. Bei den vorangegangenen Abfahrten lief es mit Rang 30 u. 33 nicht nach Wunsch.
Patrick Neureiter zeigte in den beiden FIS-SL am Mo. 14. u. Di. 15.  in Filzmoos gewaltig auf. Am Mo. fuhr er im 2. Dg. Laufbestzeit, dabei ließ er einige WC-Starter hinter sich und belegte schlußendlich Rang 19.
Noch besser lief es am Di. mit Rang 13 u. damit bester Österreicher. Wir wünschen dem “Paci”, dass diese Platzierungen für die Aufnahme in den ÖSV Kader reichen – schau ma einmal.
Viki Habersatter prolongierte ihre SG Hochform, sowohl beim Bez. Cup am Sa. 12. in Eben, wie auch tags darauf in Eben beim Landescup, siegte sie überlegen u. erzielte die 5. beste Zeit aller weibl. Teilnehmerinnen.
Allen angeführten unsere Gratulation.

Österreichische Meisterschaften Snowboard 2011/ Austrian Snowboard Championship 2011

IMG_4801
Bei Kaiserwetter fanden am am 12./13. März in Radstadt die österreichischen Snowboardmeisterschaften 2011 statt. Die Finalläufe fanden im Single Elimination Modus statt. Hier der RTS Beitrag Weiterlesen

Skiclub Radstadt Mastersteam 2010/2011

no images were found


Mit einem kleinen Team ist der SC Sparkasse Radstadt auch in den älteren Jahrgängen an diversen Skirennen beteiligt. Angefangen bei Werbeläufe bis hin zu intern. Masters- Rennen konnten die 4 Wettstreiter zum Teil sehr gute Ergebnisse einfahren.

Mit dem zurzeit leider verletzten Hermann Habersatter (Bandscheibenvorfall), Harald Fritz, Reinhard Krof und Christoph Passrugger sind Läufer am Start, wo jeder einzelne auch diese Saison wieder Stockerlplätze zu verbuchen hat.

Gemeinsam mit unserem Nachwuchs wird bei besten Bedingungen in Radstadt trainiert.

Die Trainer sind auch um die Oldie`s sehr bemüht und versuchen auch hier die Technik zwischen den Torstangen zu verbessern.

Auch im Salzburger Landescup sind Sie im Einsatz. Für die zwei ausständigen Rennen in Mühlbach/ Hkg.(1x RTL und 1x SG) sind die Läufer weiterhin noch hoch motiviert.

Viel Erfolg bei den restlichen Rennen.